Skip to content

Optimiert & automatisiert: Neuzugang Jan nimmt Prozesse unter die Lupe

„Das geht sicher noch besser und im Idealfall von selbst!“ – das ist das Motto von unserem neuen Kollegen Jan. Seine Leidenschaft für Prozessoptimierung und -automatisierung lässt ihn auch nach der Arbeit nicht los: So modifiziert Jan im Office zwar fleißig mit Kubernetes Clustern unsere Prozesse, doch auch privat bastelt er abends an seiner Hardware-Sammlung.

JanFuchsmann_sRGB_1200x800px_web

Jan will’s eben genau wissen und genau dafür schätzen wir ihn bereits sehr. Der Neuzugang bringt ein beeindruckendes Portfolio mit: Der ausgebildete Toningenieur mit einer zusätzlichen Qualifizierung als IHK-Ausbilder für Bild und Ton wollte sich nie auf eine Bühne beschränken, sondern hat auch Informatik und Physik studiert.

Mit diesem vollgepackten Koffer ging seine Reise von Medienproduktion für Film und Oper bis zur Entwicklung von Datenerfassungs- und Analysesystemen in der Automobilbranche und weiter zur Prozessanalyse und -optimierung im Flugzeugbau.

Vielleicht ist es die Menge seines eigenen Workloads und sein Faible für doppelte Espressi, die ihn antreiben, Prozesse immer wieder unter die Lupe zu nehmen und etwas effizienter zu werden. Wir freuen uns sehr, dass Jan nun in unserem Team gelandet ist und die richtigen „Schräubchen“ dreht. So schlägt er als Leitung DevOps bei Blackbit gekonnt Brücken zwischen laufendem Betrieb und Entwicklung und macht die Arbeit unserer Entwicklungsschmiede einfacher.

Die Früchte seiner Arbeit fließen direkt in unsere Kundenprojekte und so sorgt Jan für jede Menge Zufriedenheit! Mit diesem Gefühl bastelt unser neuer Kollege in seiner Freizeit dann an weiteren Kubernetes Cluster und plant nebenbei den nächsten Punkt auf seiner Bucket List: einmal nach Südamerika!

Bis es so weit ist, sagen wir: Herzlich willkommen, lieber Jan!

Kommentare:

-->