Skip to content

Optimiert & automatisiert: Neuzugang Jan nimmt Prozesse unter die Lupe

Optimiert & automatisiert: Neuzugang Jan nimmt Prozesse unter die Lupe. Herzlich willkommen bei Blackbit!

„Das geht sicher noch besser und im Idealfall von selbst!“ – Das ist das Motto von unserem neuen Kollegen Jan. Seine Leidenschaft für Prozessoptimierung und -automatisierung lässt ihn auch nach der Arbeit nicht los: So modifiziert Jan im Office zwar fleißig mit Kubernetes Clustern unsere Prozesse, doch auch privat bastelt er abends an seiner Hardware-Sammlung.

Case Study Bense & Eicke: Website-Relaunch mit visionärem Onlineshop

Die Blackbit Case Study Bense & Eicke: Website-Relaunch mit visionärem Onlineshop

Das Familienunternehmen Bense & Eicke stellt Pferde- und Lederpflegeprodukte her. Die vorwiegend auf natürlichen Rohstoffen basierenden Produkte werden von Einbeck in die gesamte Welt vertrieben. Wir blicken mit Bense & Eicke auf knapp 20 Jahre vertrauensvoller Zusammenarbeit zurück. Zuletzt überarbeitete Blackbit das Design der Homepage und etablierte ein zukunftsfähiges Shopsystem, das den Fokus klar auf die Produkte legt, eine einfache Bedienung ermöglicht und allen Herausforderungen einer kundenspezifischen Preisstaffelung gewachsen ist.

Automatische Texterstellung via KI? Blackbit schaut hin!

Was kann KI leisten? Blackbit untersucht Texterstellungsgeneratoren

Artifical Intelligence (AI), zu deutsch: Künstliche Intelligenz oder kurz KI erreicht und erleichtert immer mehr Bereiche unseres Lebens, so auch den E-Commerce. Die Pflege von Produktinformationen für Online-Shops mit großem Angebot ist aufwendig. Was KI wirklich leisten kann und welche Einsatzgebiete sich im E-Commerce lohnen, haben wir uns etwas genauer angeschaut.

Ukraine Update: Blackbit Spirit at Its Best

Ukraine Update: Blackbit's Team at It’s Best

Unser letzter Blogpost zum Thema ist nur kurze Zeit her. Dennoch scheint es, als seien inzwischen Monate vergangen, so stark ist die Eigendynamik der Situation in der Ukraine. Als Digital Agentur mit Kolleg:innen aus der Ukraine möchten wir unsere Reichweite nutzen, um ihnen zu zeigen: Unser Support ist euch sicher und wir stehen an eurer Seite.

Natalias Neustart – willkommen im Blackbit Headquarter in Göttingen!

Blackbits ukrainische Frontend-Entwicklerin Natalia setzt ihr Leben am Standort in Göttingen fort.

Auch wenn unsere Kollegin Natalia schon seit dem vergangenen Jahr bei uns ist, möchten wir sie herzlich begrüßen – auf unserem Blog sowie im Headquarter Göttingen. Die gebürtige Ukrainerin begann ihre Karriere als Frontend-Entwicklerin am Standort Kiew, doch der russische Angriffskrieg zwang sie, ihre Heimat zu verlassen. Wir haben sie und ihre Familie mit offenen Armen empfangen.

Okta-Hack: Blackbit ist nicht betroffen

Okta-Hack: Blackbit ist nicht betroffen – und hat trotzdem vorsorglich reagiert.

Im Identitäts- und Zugriffsmanagement nutzt Blackbit die Cloud-Software Okta. Nach einer Cyber-Attacke auf das Unternehmen sind viele Nutzer beunruhigt. Doch Blackbit ist nicht betroffen – und hat trotzdem vorsorglich reagiert.